Home
Sitemap | Kontakt | Mitglied werden suchen
DruckenSeite weiterempfehlen

Tabakprävention

Jedes Jahr erkranken in der Schweiz rund 2'400 Menschen neu an Lungenkrebs. Davon sterben rund 2'000 Personen.

© KLS
Tabakprävention ist darum ein wichtiges Anliegen der Krebsliga beider Basel. In der Region Basel arbeitet die Krebsliga eng mit der Fachstelle für Tabakprävention in Liestal zusammen. Im Sinne einer Arbeitsteilung liegt die Federführung bei dieser der Lungenliga angegliederten Stelle. Im Sinne der auch sonst bestehenden Kooperation zwischen Lungen- und Krebsliga beider Basel koordiniert diese Stelle alle regionalen Bestrebungen in der Tabakprävention.

Welche Rolle spielt die Tabakprävention aufgrund dieser Ausgangslage in der Krebsliga beider Basel? Hier die Aktionen, an welchen sie sich beteiligt:
  • Medienarbeit im Umfeld des Tages des Nichtrauchens (31.5.): Weitergabe von Informationen der Krebs- und Lungenliga in eigenen Publikationen (Homepage, Medienbulletin)
  • Kooperation mit der Lungenliga beider Basel bei politischen Vorstössen in den beiden Kantonen Basel und Baselland mit dem Thema Tabakprävention (rauchfreie Gaststätten etc.)

Links:
www.letitbe.ch/
Arbeitsgemeinschaft Tabakprävention Schweiz
www.llbb.ch
Lungenliga beider Basel